A woman sits in an office working on her computer with a 3D belt printer in the foreground, placed on her desk.

Ganz neue Webseite rund um den 3D-Fließbanddruck

iFactory3D hat seine Webseite komplett überarbeitet, damit sie der geänderten Markenorientierung entspricht. Formsprache und Farben sind jetzt auf den Kontakt zu Businesskunden ausgerichtet, genauso wie das Kernprodukt der Firma: Der 3D-Fließbanddrucker One Pro.

Neupositionierung spiegelt sich im Webauftritt wider

Im Rahmen der Neupositionierung des Startups iFactory3D wurde nun auch die Website angepasst. Die Neuausrichtung von anfänglichen 3D-Druck-Enthusiasten und Tüftlern hin zu Unternehmern und KMUs als primäre Kunden, zog auch einige Änderungen an der Webseite nach sich. Der Schwerpunkt liegt nun eindeutig auf dem One Pro, dem Kernprodukt, um das herum die Produktpalette des Unternehmens weiter ausgebaut wird. Ergänzt wird diese Struktur durch einen Blog mit Neuigkeiten aus dem Unternehmen, neuen Produkten und hilfreichen Tipps. Durch die Bereitstellung von mehr Informationen und Hintergrundwissen wird die Kaufentscheidung für Unternehmen, die den Drucker für den professionellen Einsatz erwerben möchten, erleichtert.

Direkter Kundenkontakt und Service stehen weiterhin im Vordergrund

Natürlich bleibt iFactory3D einem seiner Alleinstellungsmerkmale treu: Der direkte Kundenkontakt. Dieser bleibt ein wichtiger Aspekt und wird nicht durch anonymisierte, automatisierte Prozesse ersetzt. Service wird weiterhin groß geschrieben, denn die optimale Anpassung des Druckers an die jeweiligen Produktionsziele ist entscheidend für die Qualität. Neben dem Supportbereich der Webseite, auf der nun unter allen relevanten Handbüchern ein ausführliches FAQ zu finden ist, weist der Servicebereich auf weitere Dienstleistungen des Unternehmens hin. So steht iFactory3D beispielsweise für außergewöhnliche Projekte zur Verfügung, wenn besondere Anforderungen an einen Drucker gestellt werden. Hierfür nutzt die F&E-Abteilung ihre vielseitige Werkstatt, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.

Kontinuierlicher Transformationsprozess

Die Erfahrungen der letzten anderthalb Jahre, seit iFactory3D auf dem Markt aktiv ist, sind in die Neugestaltung der Webseite eingeflossen. Ein einfacher Look & Feel der neuen Website war das A und O. Allerdings haben sich in dieser Zeit auch Inhalte der alten Webseite angesammelt, die nicht verloren gehen sollten. Diese werden im Laufe des Septembers nach und nach integriert, darunter auch das Forum und seine Informationen. So können sich Kunden mit dem Vorgängermodell One weiterhin gut aufgehoben fühlen.

Zur Vervollständigung der Webseite werden laufend neue Videoinhalte erstellt, um ein besonders anschauliches und einfaches Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Ergänzung von Highlight- und Usecase-Stories bestehender Kunden und Whitepapers zur klaren Dokumentation der einzelnen Fallstudien wird die Seite in der kommenden Zeit weiter wachsen.

Senden Sie gerne Kommentare und Anregungen zur Neugestaltung der Webseite über build@ifactory3D.com.