Y-Achsen Offset-Kalibrierung

Ben

iFactory3D GmbH Team
User
Mar 12, 2021
31
9
8
41
Grafhorst
3DFans.de
Solltet Ihr Eure Y-Achse kalibrieren müssen, solltet Ihr folgende Schritte befolgen. Aber hier bitte sehr vorsichtig sein, denn wenn ein Schritt fehlerhaft oder ausgelassen wird, kann es passieren, dass Eure Düse ins Druckbett fährt und der Druckkopf sowie der Belt einen Schaden einnimmt.

  • M92 Steps anzeigen
  • z-Wert (285.60 notieren) (Beispiel)
  • M502 EPROM löschen
  • M92 z285.60 (Wert einlesen)
  • M500 speichern
  • M501 aktivieren der Werte
  • (M503 Werte anzeigen lassen)
  • G28 Y (Achse hochfahren)
  • Y-Achse manuell runter stellen
  • Y-Achse manuell einstellen bis es am Kassenzettel leicht kratzt
  • Rechts und Links das Druckbett einstellen bis es am Kassenbon leicht kratzt
  • M114 Y Wert aufschreiben
  • M206 Y-"Wert von Y M114"
  • M500 speichern
  • M501 initialisieren
  • G28 Y (Achse hochfahren)
  • G0 Y0 Offset überprüfen, Düse muss stehen bleiben.
  • Extruder neu kalibrieren

Solltet Ihr Fragen dazu haben, so stellt diese bitte in das entsprechende Forum mit einem aussagekräftigen Titel.
 
Last edited:
  • Like
Reactions: Christian

Damabiah

Member
User
Mar 12, 2021
10
3
3
Was soll das mit „eprom“ löschen? Das ist ein eeprom oder erprom.
ein einfaches auf
kratzen fahren
„M206 Y0“( wert wird ausgegeben)
„M206 Y - ( diesen Wert)“ reicht
Abschließendes M114 zeigt Y0
Und M500
 
Last edited: