Energieversorgung Raspi

Christian

Member
User
May 31, 2021
10
3
3
Bei mir wird auf dem Bildschirm und im Octoprint angezeigt, dass die Spannung zu gering ist.

Bildschirmfoto 2021-06-03 um 23.03.33.png

Der PI wird über einen 5V Regler versorgt. Da über die Versorgungsleitung noch etwas Spannung abfällt, wird es knapp. https://www.raspberry-pi-geek.de/ausgaben/rpg/2018/10/optimale-stromversorgung-fuer-den-raspi/
tempImageitvoVZ.jpg


Der Testaufbau mit einem USB-Energiemesser direkt vom Netzteil zum PI mit einem Anker Ladekabel. Es sind noch knapp unter 5V und auf dem Display wird das auch gemeldet.
tempImagerZ3GBU.jpg


Das originale Winkel-USB-Kabel durch die Messstelle zeigt noch ca. 4,7 V an. Das ist schon sehr wenig.

tempImagezafDFt.jpg


Die schnelle Lösung ist ein besseres USB Kabel mit mehr Querschnitt. Hier z.B. eine Leitung von ANKER
20210609-222518.jpg


Auch im Octoprint wird nichts mehr angezeigt.
Bildschirmfoto 2021-06-09 um 22.27.38.png


Zusätzlich könnte man noch einen einstellbareren LM2596-ADJ auf 5,2V eingestellen, aber mit der Leitung wird das nicht nötig sein und die Gefahr einen falsch eingestellten Regler auszuliefern ist zu hoch.
 
Last edited: